ANATOMIE VERDAUUNGSTRAKT PDF

Beim Schluckvorgang wird die Nahrung vom Mund in den Magen bewegt. Lizenz: CC BY 3. Der sichtbare Teil, der sich oberhalb des Zahnfleischs befindet, ist die Krone. Die verengte Verbindung von Krone und Wurzel ist der Hals. Dentin bildet innerlich den Hauptteil des Zahns und besteht aus einem calcinierten verkalkten Bindegewebe , dass dem Zahn seine Grundform und Starrheit verleiht. Der Zahnzement ist mit der Wurzelhaut verbunden und bedeckt das Dentin an der Wurzel.

Author:Shaktizuru Garan
Country:Congo
Language:English (Spanish)
Genre:Finance
Published (Last):4 August 2012
Pages:80
PDF File Size:8.24 Mb
ePub File Size:12.24 Mb
ISBN:926-6-80665-287-5
Downloads:91531
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Nataxe



Lizenz: CC BY 4. Der Auerbach-Plexus oder auch Plexus myentericus und der Meissner- Plexus, auch Plexus submucosus genannt, bilden das Darmwandnervensystem. Die Sympathicusfasern haben dagegen genau die entgegengesetzte Wirkung. Beim Schluckvorgang wird die Nahrung vom Mund in den Magen bewegt. Das Schlucken vollzieht sich in drei Stufen:. Rezeptoren des Oropharynx werden durch den Bolus stimuliert, die Impulse zum Schluckzentrum der Medulla oblongata und der unteren Pons des Stammhirns senden.

Pepsin ist ein verdauende Magenenzym, das von den Hauptzellen des Magens sezerniert wird. Damit Pepsin das Protein in den Magenzellen zusammen mit der Nahrung nicht verdaut, wird Pepsin in inaktiver Form als Pepsinogen sezerniert. Es arbeitet am besten bei einem ph-Wert zwischen 5 bis 6. Im Magen wird nur eine kleine Nahrungsmenge resorbiert wie z.

Kohlenhydrate verbringen am wenigsten Zeit im Magen. Dagegen verbleibt Nahrung mit hohen Proteingehalt wie z. Jeden Tag bildet der Pankreas ca.

Die Hepatocyten Leberzellen sezernieren jeden Tag ca. Bilirubin ist das Hauptpigment der Galle, welches dort sezerniert wird und im Darm abgebaut wird.

Stercobilin ist ein Abbauprodukt von Bilirubin, das dem Stuhl seine normale braune Farbe verleiht. Bei der Galle handelt es sich nicht nur um ein Exkretionsprodukt , sondern auch um ein Verdauungssekret.

Wie wir bereits wissen, beginnt die Proteinverdauung durch die Wirkung von Pepsin , die Proteine in Peptide zerlegen, im Magen. Die gastrale Phase beginnt, wenn die Nahrung den Magen erreicht. Die entstandenen Nervenimpulse verursachen Peristaltikwellen und regen die Magensekretion an. Sobald die Wellen stark genug geworden sind, entleert sich eine kleine Speisebreimenge in das Duodenum und der ph- Wert des Magenbreis wird saurer. Gleichzeitig verringert sich die Dehnung der Magenwand, weil der Speisebrei in das Duodenum gelangt ist und hemmt somit auch die Magensaftproduktion.

Das zweite wichtige Hormon ist Secretin , dass die Sekretion von Pankreassaft und Galle stimuliert, die reich an Bicarbonationen sind. Durch einfache Diffusion werden Nahrungsfette resorbiert. Nachdem die Nahrung den Ileocaecalsphinkters passiert hat, beginnen die Colonbewegungen. Von 0,5 bis 1 Liter Wasser gelangen in den Dickdarm, die durch Osmose bis auf bis ml resorbiert werden.

Der nun gebildete Stuhl bzw. Die Krankheit wird auch als Reizcolon oder spastische Colitis bezeichnet. Rudolf Schweitzer: Verdauungssystem, 2. Sie sind bereits registriert? Jetzt gratis testen! Lecturio verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern.

Tipp : Keine Lust zu lesen? Dann starten Sie doch einfach kostenlos unseren Online-Gastroenterologie-Kurs. Vegetative Physiologie — Grundlagen verstehen. Nein, danke! Tortora und B. Bewertungen: 16 , durchschnittlich: 4, September 28, Lecturio mehr…. Burger, Schokolade und Co. Juli 17, Lecturio mehr…. Registrieren Sie sich kostenlos, um Kommentare zu schreiben und viele weitere Funktionen freizuschalten.

Oktober um Kostenlose eBooks. Weitere gesetzliche Regelungen finden Sie unter rechtlichen Hinweisen.

EMBOLIA GORDUROSA PDF

Anatomie - Verdauungstrakt Magen-Darm-Trakt 2 3D-Modell

.

LES APPARENCES GILLIAN FLYNN PDF

Mundhöhle und Magen-Darm-Trakt: Medizinerwissen

.

HDS 9960 PDF

Die Physiologie der Verdauung: Von der Nahrungsaufnahme bis zur Ausscheidung

.

AD10 X10 PDF

.

Related Articles